<<--Bericht-->>              <<--Bilder Rennläufe 1+2-->>           <<--Bilder Superfinale-->>

           

                                             S I E G E R H E R U N G

W7 Endurotrophy Entschendorf bei St. Margarethen 2009

 

Der Enduroclub W7 hatten kein Glück mit dem Wetter. In den Nacht und am frühen Morgen regnete es. Schlechtes Wetter hält jedoch keinen wirklichen Enduro-Crossf-Fahrer und Fan ab Spaß zu haben oder eine Veranstaltung abzusagen bzw. nicht zu besuchen. Die knapp 1000 Zuseher bekamen einiges geboten.  Eine Schlammschlacht am Morgen und einer überaus griffigen Stecke zum Ende hin.

Nicht ganz 170 Teilnehmer gingen an Start. Darunter Michael Stauf, Siggi Bauer, Kratzer Michael…..

 

Bei leichtem Nieselregen wurde pünktlich um 9 das Training gestartet. Für die Profis schon nicht leicht zu bewältigen aber für die Hobbyfahrer ein wahrer Alptraum. Am späten Vormittag hörte der Regen auf und die Strecke wurde griffig. Somit kamen allen Teilnehmer auf ihren Spaß, zumal über 95% Hobbyfahrer dieses Rennen bestreiten.

 

Die Veranstaltung selbst bestens organisiert. Für das Wohlbefinden der Fahrer und Besucher war ausreichend gesorgt. Aber das schönste ist, alle und wirklich alle in Entschendorf ziehen an einem Strang. Der Bürgermeister, Grundstückseigentümer und Anrainer wollen und sind Stolz auf diese Veranstaltung. MIT RECHT

Für die nächste Veranstaltung  2010 wird schon gearbeitet!

 

Unbestrittener Gesamtsieger Michael Staufer gefolgt von Siggi Bauer und Michael Kratzer

 

 

Picmaker

 

 

 

Ergebnisslisten

Klasse unter 250 ccmt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.6 KB
Klasse über 250 ccmt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.8 KB
Klasse Oldboyst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.6 KB
Klasse Profi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.4 KB
Superfinalet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.6 KB

<<--Bericht-->>              <<--Bilder Rennläufe 1+2-->>           <<--Bilder Superfinale-->>

           

                                             S I E G E R H E R U N G